Nächstes Heimspiel:

Trikotpartner

REWE Azhari OHG
Bahnhofstraße 91
56218 Mülheim-Kärlich

Premiumpartner

Hier finden Sie uns:

Servicebüro:

TV 05 Mülheim

Ringstr. 33
56218 Mülheim-Kärlich

Telefon: +49 2630 - 95 94 14

Fax:       +49 2630 - 95 95 15

eMail:    info@tvmuelheim-handball.de

 

Öffnungszeiten des Servicebüros:

Montag und Donnerstag 17°° bis 19°° Uhr 

 

 
Spielorte Heimspiele TV 05 Mülheim / JH Mülheim/Urmitz
Sporthalle im Schulzentrum
Im Judengäßchen
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: 02630 - 3593

JH Mülheim/Urmitz 

 

Peter-Häring-Halle

Hauptstr. 1

56220 Urmitz

 

E-Jugend 2018/2019 Spielrunde Rhein/Westerwald 

    Tel. Mobil Email  
Trainer: Jochen Britz 02630 966046 0176 13468586 jochenbritz@gmx.de  
  Tobias Röhrig        
           
Training: Tag Zeit Halle    
  Dienstag 17:00 - 18:30 Peter-Häring-Halle    
  Donnerstag 17:00 - 18:30 Philipp-Heift-Halle  
v.l.n.r. oben: Trainer Jochen Britz, Finja Haak, Vincent Breiing, Novak Vukojevic, Jasper Wagner, Sandro Mohr, David Rixen, Niklas Baudson, Casian Hofmann, Benedikt Beck,Trainer Tobias Röhrig.
v.l.n.r. unten: Nikos Cornely, Bahoz Mencutek, Finn Weber, Marius Visser, Romeo Witt,Janne Kohl, Philipp Höfer, Arne Röhrig.
Es fehlen: Bastian Dehm, Manuel Schaible und Simon Wilhelmy.

Die E-Jugend des JH Mülheim-Urmitz gewinnt den EVM-Cup 2018
Der EVM-Cup ist für die Handball-Teams der E- & D-Jugenden schon so etwas wie ein kleiner Saisonhöhepunkt vor der eigentlichen Saison. Entsprechend viel nehmen sich die Mannschaften vor.
Trotz aller Warnungen vor dem Gegner und auch dem Beruhigen der Kids ging das erste Spiel gegen die JSG Welling/Bassenheim verloren. Von der ersten Minute an war gegen hellwache Bassenheimer der Wurm drin: viele eigene Fehler, fehlende Zuordnung in der Abwehr und vorne scheiterte man reihenweise an Torwart, Pfosten oder Latte. Ehe man sich versah, lag man 1:6 hinten und ließ die Köpfe hängen. Zwar konnte man noch verkürzen, aber die nur 15 Minuten Spielzeit waren dann auch schon vorbei.
In der Kabine wurde all dies angesprochen, aufgearbeitet und in den folgenden drei Spielen machten es die Kids dann tatsächlich deutlich besser.
Der Zauberspruch „Vollgas bis zum letzten Spiel“ sollte Wirkung auf das Team haben. Mit 10:3 gegen den TuS Daun und 4:2 gegen die JSG Hunsrück konnte sich die E-Jugend durchsetzen. Hier wurde schön miteinander gespielt (fast schon kombiniert;) Es wurde viel durchgewechselt und unsere Torhüter wuchsen über sich hinaus & vernagelten das Tor.
Vor dem letzten Spiel gegen die HSG Wittlich sollten wir tatsächlich noch die Möglichkeit bekommen, den „Cup zu holen“, da Welling/Bassenheim gegen Hunsrück verlor.
Diese Chance sollten und wollten sich die Kids nicht mehr nehmen lassen. Völlig ohne Druck und trotz vieler Wechsel gewann die E-Jugend mit ihrer vielleicht besten Teamleistung des Tages mit 10:2 und somit den EVM-Cup.
Zudem stellte das Team noch den besten Torschützen. Der Jubel bei der Siegerehrung und die Freude über Pokal, Ball & Trikotsatz kannten keine Grenzen...

Die E-Jugend freut sich auf ihre erste Spielrunden-Saison in der

Bezirksliga

Die E-Jugend besteht in der Saison 2018/19 aus 20 Kids (!), darunter elf vom Jahrgang 2008, sieben 2009er und zwei 2010er.

Trainiert wird zwei Mal in der Woche, dienstags von 17-18:30 Uhr in der Peter-Häring-Halle & donnerstags von 17-18:30 Uhr in der Philipp-Heift-Halle.

Das Saisonziel ist - ganz klar, sich als Team und auch individuell weiterzuentwickeln. Aber wer die Kids kennt, weiß, dass sie natürlich so oft wie möglich gewinnen wollen. Wenn beides zudem mit Spaß am Spiel gelingen sollte, ist das Trainergespann Tobias Röhrig & Jochen Britz schon mehr als zufrieden. Schaun mer mal...

Dank den feschen Aufwärmshirts, die von SmileClub.de und den Kieferorthopäden Dr. Wagner & Vorrink gesponsert wurden, ist man auf jeden Fall schon mal top ausgerüstet.

Die diesjährige Bezirksliga kann von den Trainern noch schwer eingeschätzt werden. Gespannt sein, darf man aber bereits jetzt z.B. auf die Duelle gegen die JSG Welling/Bassenheim, die bei der EVM-Cup-Qualifikation einen sehr guten Eindruck hinterließ. Der EVM-Cup am 2.9.2018 ist schon so etwas wie ein kleiner Saisonhöhepunkt vor der eigentlichen Saison. Hierfür werden die Kids alles geben und dann ist man schon etwas schlauer über die eigene Spielstärke.

Über Eure Besuche zu den Spielen und Eure Unterstützung - oft zu bester Kaffee- & Kuchenzeit - freuen sich die Kids in jedem Fall sehr.

E1 Jugend 2017/2018 Spielrunde Rhein/Westerwald 

v.l.n.r. hinten: Co-Trainer Harald Kohlhaas, Matteo Kaufmann, Nevio Mohr, Eric Daub, Josie Kaul, Adrian Albrecht, Lasse Kohl, Oliver Gottwald, Trainer Dirk Kohl.

v.l.n.r. vorne: Torwarttrainer Dirk Kaul, Mathias Kohlhaas, Gero Gebert, Emilia Dünnes, TimKleemann, Luca Ehlich, Antonia Mohr, Noel Aust, Julian Trambow.

Es fehlen: Cara Weber, Felix Mager und Marc Beller.

 

The Next Generation!!! Oder: der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Hallo, wir sind die neue E1 des JH Mülheim-Urmitz.

Wir, vom Jahrgang 2007, spielen nun im zweiten Jahr zusammen Handball.

Bis zum Mai starteten wir noch in der Turnierrunde des Handballverbandes mit lediglich sechs Turnieren im Jahr. Jetzt können wir uns endlich in einer ganzen Saison jedes Wochenende mit anderen Mannschaften messen. Der erste Erfolg beim EVM-Quali-Turniersieg in Moselweiß zeigt, dass wir unserem bisherigen Ziel, uns mannschaftlich zu verbessern, schon sehr nahe sind.

Starteten wir vor einem Jahr noch mit drei Mädchen und zehn Jungs, so haben wir nun 18 Spieler/innen in unserer Mannschaft. Die Nachnamen einiger Spieler/innen sollten sowohl in Mülheim als auch in Urmitz bekannt sein, da schon die Väter in beiden Vereinen spielten.

Unsere Trainingszeiten sind dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr sowie donnerstags von 17:30 bis 18:30 Uhr in der Peter-Häring-Halle in Urmitz.

Väterfoto:

Von rechts: Dirk Kaul mit Josie, Lars Mohr mit Sandro und Nevio, Dirk Kohl mit Janne und Lasse, Andre Albrecht mit Adrian sowie Gerd Daub mit Eric. Es fehlen: Harald Kohlhaas mit Mathias und Achim Mohr mit Antonia.