Unterstützt die Jugend

Das nächste Heimspiel des TV 05 Mülheim:

Trikotpartner

REWE Azhari OHG
Bahnhofstraße 91
56218 Mülheim-Kärlich

Premiumpartner

Hier finden Sie uns:

Servicebüro:

TV 05 Mülheim

Ringstr. 33
56218 Mülheim-Kärlich

Telefon: +49 2630 - 95 94 14

Fax:       +49 2630 - 95 95 15

eMail:    info@tvmuelheim-handball.de

 

Öffnungszeiten des Servicebüros:

Montag und Donnerstag 17°° bis 19°° Uhr 

 

 
Spielorte Heimspiele TV 05 Mülheim / JH Mülheim/Urmitz
Sporthalle im Schulzentrum
Im Judengäßchen
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: 02630 - 3593

JH Mülheim/Urmitz 

 

Peter-Häring-Halle

Hauptstr. 1

56220 Urmitz

 

D2 Jugend 19/20 Bezirksliga

    Tel. Mobil Email  
Trainer: Jochen Britz 02630 966046 0179 5172508 Jochenbritz@gmx.de  
  David Gesellgen        
  Fin Bauer        
           
Training: Tag Zeit Halle    
  Dienstag 17:00 - 18:30 Philipp-Heift-Halle    
  Donnerstag 17:00 - 18:30 Philipp-Heift-Halle  

v.l.n.r. oben: Trainer Jochen Britz, Trainer Finn Bauer, Felix Mager, Justen Radeck, David Rixen, Benedikt Beck, Moritz Korsen, Erik Gliedstein, Marius Visser, Trainer   David Gesellgen.

v.l.n.r.   unten: Finn Köster, Vincent Breiing, Bastian Dehm, Mathias Kohlhaas, Simon Wilhelmy, Fillip Hartung, Niklas Baudson, Nikos Cornely.  Es fehlen: Gero Gebert, Jil

Hassinger und Jasper Wagner.

 

Die D2 stellt sich der Herausforderung in der Bezirksliga

Die D2-Jugend besteht in der kommenden Saison 2019/20 aus 16 Kids, darunter elf vom jüngeren Jahrgang 2008 des Vizemeisters aus der E-Jugend & fünf 2007ern, die letzte Saison bereits größtenteils in der D3 spielten.

Die mD-Bezirksliga wird in der Saison 19/20 als recht stark & sehr ausgeglichen eingeschätzt. Ein richtiges Saisonziel - neben der individuellen, handballerischen und Weiterentwicklung im Team natürlich - möchten das Trainergespann Finn Bauer, David Gesellgen & Jochen Britz daher nicht ausgeben. Viel mehr verfolgt man einen Zweijahresplan: in der Saison 2019/20 sollen wichtige Erfahrungen gesammelt werden, um im Jahr darauf wieder oben angreifen zu können. So ist das nun mal in jungen Handballerjahren, in denen ein Jahr körperliche Weiterentwicklung zwar den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen kann, nicht aber über gewonnene Erfahrung und eine solide Grundausbildung. In den letzten Jahren sind wir beim Jugendhandball mit diesem Plan immer gut „gefahren“ und das wird uns auch dieses Mal wieder gelingen: es sind gute Kids! Einige Spieler der D2 werden bereits regelmäßig in der D1 reinschnuppern und gefördert werden, ohne sich dort jedoch festzuspielen.

Die Qualifikation zum EVM-Cup wird man aber allemal mitspielen, auch zur Vorbereitung und um zu sehen, wo man im Vergleich zu den älteren & erfahreneren Bezirksligisten der D-Jugend steht.

Trainiert wird zwei Mal in der Woche, dienstags von 17 bis 18:30 Uhr in der Peter-Häring-Halle & donnerstags von 17 bis 18:30 Uhr in der Philipp-Heift-Halle. Neue, Handball-interessierte Kids sind zum Schnuppertraining immer herzlich willkommen.

Die D2 freut sich sehr über Eure Besuche und Unterstützung bei den Spielen - wie gewohnt zu bester Kaffee- & Kuchenzeit

Saison 18/19

 
v.l.n.r. oben: Trainer Dirk Kohl, Adrian Albrecht, Nevio Mohr, Eric Daub und Trainer
Alexander Hoffend.
v.l.n.r. unten: Matteo Kaufmann, Tim Kleemann, Jan Oliver Gottwald, Domenic Walter, und Lasse Kohl.
Es fehlen: Leon Falkenstein und Noel Aust.

Endlich D-Jugend – der E-Jugend entwachsen: „Neue Saison, alte Ziele“

Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft und des EVM-Cups 2017/2018 starten wir als D2 in die neue Saison. Bis auf einen sind alle Spieler vom jüngeren Jahrgang und müssen sich an das neue Spielsystem gewöhnen. Wir spielen in der höchsten Liga gegen Mannschaften die zum größten Teil mit älteren und größeren Spielern antreten. An unserem Ziel, in jedem Spiel unser Bestes zu geben und uns spieltechnisch weiterzuentwickeln, ändert sich dadurch nichts.

Der größte Teil der Truppe spielt schon seit Minihandballzeiten zusammen, einige schon seit ihrem 4. Lebensjahr. Talentierte Spieler der E-Jugend oder D3 sollen uns unterstützen und Bezirksligaluft schnuppern.

Erfolgreich haben wir das erste EVM-Qualifikationsturnier bestritten und die 2. Runde erreicht.

Wir freuen uns auf Euren Besuch bei unseren Heimspielen

D2 Jugend 2017/2018 Bezirksliga Rhein/Westerwald

v.l.n.r. & von hinten nach vorne: Trainer Sebastian Weber & Achim Mohr, Christoph Vogt, Samuel Tippmann, Martin Neffgen, Leon Lakotta, Janis Toygar, Simon Neffgen, Luca Mohr, Jonas Toygar, Ricardo Kreuser, Justin Dommermuth, Finn Paul Hofmann. Es fehlt: Vincent Gorka.

 

Die D2 startet gut vorbereitet in ihr erstes Jahr D-Jugend

Die D2 des JH Mülheim-Urmitz geht überwiegend mit Spielern des Jahrgangs 2006 in der höchsten Spielklasse unseres Handballbezirks an den Start. Die zwölf Spieler kommen aus den Orten Kärlich, Urmitz, Mülheim, Kaltenengers, Bassenheim und Melsbach. Wie in der letzten Saison bei der E1, von der das Gerüst der neu formierten D2 besteht, soll der Spaß am Handball an erster Stelle stehen.

Beim ersten EVM-Qualifikationsturnier in der Peter-Häring-Halle in Urmitz haben wir uns sehr gut verkauft. Im ersten Spiel gegen den TV Bad Ems bezahlten wir noch Lehrgeld und taten uns schwer in dem neuen Deckungssystem 1/5, das ab der D-Jugend gespielt wird. Am Ende mussten wir uns mit 14:7 geschlagen geben. Jetzt musste gegen den HV Vallendar ein Sieg her, um in die nächste Turnierrunde einzuziehen. Die Mannschaft spielte jetzt viel sicherer und zeigte auch den ein oder anderen schön herausgespielten Angriff. Nach 2 x 15 gespielten Minuten stand es verdient und ungefährdet 12:8 für unsere Mannschaft und damit verbunden der Einzug in die nächste Runde, die am Wochenende 19./20.08. ausgetragen wird. Wer auch Spaß am Handball hat und Jahrgang 2005/2006 ist, kann gerne dienstags/donnerstags von 17:00-18:30 Uhr in die Philipp-Heift-Halle in Mülheim-Kärlich zum Schnuppertraining kommen.