Nächstes Heimspiel:

Trikotpartner

REWE Azhari OHG
Bahnhofstraße 91
56218 Mülheim-Kärlich

Premiumpartner

Förderer der Jugend

Hier finden Sie uns:

Servicebüro:

TV 05 Mülheim

Ringstr. 33
56218 Mülheim-Kärlich

Telefon: +49 2630 - 95 94 14

Fax:       +49 2630 - 95 95 15

eMail:    info@tvmuelheim-handball.de

 

Öffnungszeiten des Servicebüros:

Montag und Donnerstag 17°° bis 19°° Uhr 

 

 
Spielorte Heimspiele TV 05 Mülheim / JH Mülheim/Urmitz
Sporthalle im Schulzentrum
Im Judengäßchen
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: 02630 - 3593

JH Mülheim/Urmitz 

 

Peter-Häring-Halle

Hauptstr. 1

56220 Urmitz

 

Die 1. Mannschaft des TV 05 Mülheim besucht den „Hallenkasper

Es ist in der Zwischenzeit schon Tradition, dass die 1. Mannschaft am Tag nach „DEM DERBY“ der Einladung von André Puff in dessen „Friseursaloon“ in die Kärlicher Straße 16 folgt. Natürlich ist die Stimmung nach einem Sieg, wie dem 27:20 vom Vorabend auf dem Mallendarer Berg umso besser. André, der nicht ganz unumstrittene Hallensprecher des TV 05 Mülheim, lässt es sich nicht nehmen Mannschaft, Trainer und Betreuer an diesem Samstagnachmittag zu bewirten und beide Seiten geizen dabei nicht mit der ein oder anderen Überraschung. So kam z.B. Pressewart Bernhard Langen knapp an einer Dauerwelle vorbei, die bei einem Sieg mit mindestens 10 Toren fällig gewesen wäre. Wie der Friseurmeister dies verwirklichen wollte, bleibt also sein Geheimnis.

Um 15:00 Uhr traf die Mannschaft in bester Stimmung bei André ein und nach mehreren Getränken, einigen Runden „Sivveström“, etwas Festem für das leibliche Wohl, gab es dann am frühen Abend nochmals ein Derby. Rein zufällig trafen genau an diesem Abend zum wiederholten Male der BVB und die Bayern aufeinander. Für diese eineinhalb Stunden teilt sich dann das Team. André und ein Großteil der Mannschaft hält zu den Roten, während Hilmar mehr oder weniger als Einzelkämpfer dem BVB die Daumen drückt. Aber auch in dieser Phase merkt man deutlich die gute Stimmung in der Mannschaft des TV 05 Mülheim. Bleibt zu hoffen, dass auch beim nächsten Treffen beim „Hallenkasper“ wieder ein Derbysieg gefeiert werden kann.

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie!

Der TV 05 Mülheim freut sich über die neue Partnerschaft mit dem DeBeukelaer Factory Outlet

Den Verantwortlichen der Handballabteilung des TV 05 Mülheim ist es gelungen, mit Griesson - de Beukelaer – speziell mit dem DeBeukelaer Factory Outlet im Mülheim-Kärlicher Industriegebiet – einen neuen Unterstützer für den heimischen Handballsport zu akquirieren.

Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Polch ist einer der bedeutendsten Süß- und Salzgebäckhersteller in Europa und produziert u. a. Gebäck der Marken Griesson, DeBeukelaer, Prinzen Rolle, Wurzener und LEICHT&CROSS.

Ab der neuen Saison 2017/2018 wird das Logo vom DeBeukelaer Factory Outlet sowohl auf der Rückseite der Tageskarten als auch auf den Saisonkarten zu sehen sein.

Aber nicht nur die Handballer haben etwas von dem neuen Partner: Bei Vorlage des neuen Einzeltickets vom TV 05 Mülheim gibt es im DeBeukelaer Factory Outlet im Spitalsgraben 2 in Mülheim-Kärlich einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf den Einkaufswert.

Eine tolle Aktion vom Hersteller der Prinzen Rolle!

v.l.: Herbert Nickenich (Ansprechpartner Sponsoring, TV 05 Mülheim-Kärlich), Bernd Oster (Filial-Leiter der Sparkasse Mülheim-Kärlich), Marcus Bauer (Abteilungsleiter Handball, TV 05 Mülheim-Kärlich)

Die Sparkasse präsentiert den Bundesligisten TV Hüttenberg in Mülheim-Kärlich

Die Handballer des TV 05 Mülheim und die Sparkasse Koblenz intensivieren ab der kommenden Saison ihre Zusammenarbeit. So wird das Emblem der Sparkasse in Zukunft auch auf den neuen Trikots der Oberliga-Handballer prangen. „Als Sparkasse sind wir eng mit den Menschen unserer Region verbunden. Seit Jahren unterstützen wir die Vereine vor Ort, denn sie prägen auch ein Stück weit die Gemeinschaft, das Miteinander in Mülheim-Kärlich. Das spürt man als aktives Vereinsmitglied, aber auch als Fan am Spielfeldrand. Dafür verstärken wir gerne unser Engagement beim TV 05 Mülheim“, erklärt Bernd Oster, Filial-Leiter der Sparkasse Mülheim-Kärlich.

Des Weiteren ermöglicht das Bankinstitut durch seine großzügige Unterstützung, dass der TV 05 Mülheim in der handballlosen Zeit den Fans einen echten Leckerbissen präsentieren kann: Am 22.7. gastiert in der Schulsporthalle im Rahmen der Saisonvorbereitung der TV Hüttenberg. Dem Traditionsverein aus der Nähe von Gießen ist gerade der Wiederaufstieg in die 1. Handballbundesliga gelungen. Bereits in der Saison 2011/2012 spielte der TVH in der Eliteliga des deutschen Handballes und zeigte überzeugende Leistungen scheiterte jedoch knapp am Klassenerhalt. Nachdem man in den darauffolgenden Jahren den Gang in Liga drei antreten musste, schaffte der Traditionsclub in der Saison 15/16 einen überlegenen 1.Platz mit 12 Punkten Vorsprung. Liga 2 war jedoch nur eine kurze Durchgangsstation und man belegte am Ende der abgelaufenen Saison den 3. Tabellenplatz und damit den erneuten Aufstieg in Liga 1. Der Anwurf des Spieles ist auf 18:00 Uhr terminiert.

Dank der Unterstützung der Sparkasse Koblenz konnten die Eintrittspreis mit 8 € für Erwachsene und 4 € ermäßigt, moderat gehalten werden. Zusätzlich haben sich die Verantwortlichen der Gastgeber dazu entschlossen vergünstigte Pakete für Jugendmannschaften anzubieten. 10 Jugendliche plus 2 Betreuer zahlen zusammen nur 40 €.

Der TV 05 Mülheim richtet für dieses Spiel einen Vorverkauf im Vereins-Service-Büro, in der Ringstr. 33 ein. Karten können dort am 6., 13. und 20.7. zwischen 17:00 und 19:00 Uhr erworben werden.

Nur eine Woche später, am 29.7. kommt es in einem weiteren Vorbereitungsspiel zum Vergleich mit dem Drittligisten Leichlinger TV.

Sicherlich bieten beide Spiele den heimischen Fans eine gute Gelegenheit, sich ein erstes Bild von der neu formierten Mannschaft des TV 05 Mülheim zu machen.

Mathias Bang unterstützt den TV 05 Mülheim weiterhin

Das Versicherungsbüro Mathias Bang mit Sitz in der Kapellenstr. 13 in Mülheim-Kärlich unterstützt auch in der Saison 2016/2017 die Handballer des TV 05 Mülheim. Abteilungsleiter Marcus Bauer freut sich, dass Herr Bang seine Unterstützung sogar noch ausgeweitet hat. So hängen hinter den Auswechselbänken der Mannschaften in der Schulsporthalle nunmehr bei allen Heimspielen zwei große Werbebanner mit dem Logo seiner Versicherungsagentur. Auch auf den neuen Aufärm-Shirts der 1.Mannschaft strahlt das PROVINZIAL Emblem des Versicherungsbüros Mathias Bang.

Die Handballabteilung des TV 05 Mülheim bedankt sich bei Herrn Bang für die großzügige Unterstützung. „Nur durch das Engagement der heimischen Wirtschaft ist ein sowohl im Jugend-, wie auch im Seniorenbereich leistungsbezogener Handball möglich!“ so Abteilungsleiter Marcus Bauer.

Bauhaus verlängert die Zusammenarbeit mit dem TV 05 Mülheim

Das BAUHAUS in Mülheim-Kärlich und der TV 05 Mülheim haben einige Gemeinsamkeiten. Beim Bauhaus findet man so ziemlich alles, was der Heimwerker benötigt und beim TV 05 Mülheim findet so ziemlich jeder Sportinteressierte eine Abteilung, in welcher er sich betätigen kann. So lag es nahe, dass die Zusammenarbeit zwischen der Handballabteilung und dem Baumarkt nicht nur fortgesetzt, sondern sogar noch intensiviert wurde. So findet man in Zukunft nicht nur das große Werbebanner in der Schulsporthalle, sondern das BAUHAUS-Logo prangt jetzt auch auf dem Sponsorenfenster des Vereins-Service-Büro in der Ringstraße 33.

Das BAUHAUS, eine der größten Baumarktketten Europas, unterstützt den TV 05 Mülheim nicht nur finanziell, sondern ist mit seinem kompetenten und freundlichen Service auch immer der richtige Ansprechpartner für den TV 05 z.B. bei der Neugestaltung des Foyers der Schulsporthalle, oder auch beim Gestalten der neuen Geschäftsstelle.

Die 1. Mannschaft des TV 05 Mülheim nutzte den trainingsfreien Freitag vor dem ersten Spiel der neuen Oberligasaison in Merzig, um sich, gemeinsam mit Abteilungsleiter Marcus Bauer und dem für das Sponsoring zuständigen Werner Nickenich, im Rahmen eines Besuches im BAUHAUS Mülheim-Kärlich für die langjährige Unterstützung zu bedanken und dem Geschäftsleiter Herrn Lükanz einige Freikarten für den Besuch der Heimspiele zu überreichen.

Das Oberligateam des TV 05 Mülheim besucht den REWE Azhari Markt.

Kurz vor dem Start in die neue Oberligasaison nahm sich die 1. Mannschaft des TV 05 Mülheim die Zeit, um dem langjährigen Partner des heimischen Handballs den REWE Azhari Markt in Mülheim-Kärlich zu besuchen. Gemeinsam mit dem im Verein für das Sponsoring zuständigen Werner Nickenich bedankten sich die Spieler beim Inhaber Herrn Parviz Azhari, sowie dem Markleiter Herrn Ünal Eyüboglu für die Unterstützung der letzten Jahre. In der Saison 2017/2018 prangt erstmals das Logo des erst kürzlich für „Generationsfreundliches Einkaufen“ ausgezeichneten Marktes auf den Hosen der 1. Mannschaft. Neben dem Rewe Markt in Mülheim-Kärlich unterhält Herr Azhari noch einen Markt in Sinzig. Somit ist er ein wichtiger Nahversorger mit einer reichhaltigen Produktauswahl. Herr Nickenich ließ es sich nicht nehmen Herrn Azhari und sein Team zum Besuch eines Heimspieles einzuladen.

Bosch Car Service Frein ist neuer Partner des TV 05 Mülheim

Das im Mülheim-Kärlicher Gewerbegebiet ansässige Unternehmen Bosch Car Service Frein ist neuer Partner der Handballabteilung des TV 05 Mülheim. Das für das Familienunternehmen eine vertrauensvolle Partnerschaft sehr wichtig ist, unterstrichen die Geschäftsführer Jennifer und Wolfgang Frein mit einer besonderen Aktion. Dabei übereichte Jennifer Frein Handball-Abteilungsleiter Markus Bauer zahlreiche Wertgutscheine für diverse Dienstleistungen in ihrem Bosch Car Service in der Hinter der Jungenstr. 7. Diese werden in den nächsten Wochen an Zuschauer, Mitglieder und Freunde des Handballs in und um Mülheim-Kärlich ausgegeben. Marcus Bauer bedankte sich für diese tolle Aktion und die Unterstützung des TV 05 und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Bosch Car Service Frein

Der TV 05 Mülheim präsentiert neuen Trikotsponsor

Pünktlich zum Start in die neue Oberligasaison präsentierte Handball-Abteilungsleiter Marcus Bauer die neuen Trikots des TV 05 Mülheim. Gleich ins Auge springt dabei das erstmals auf dem Dress zu findende Logo der alt eingesessenen Mülheim-Kärlicher Firma Bedachungen Schmidt. Aus diesem Grund fand die Vorstellung des Trikots auf dem neuen Betriebsgelände von Bedachungen Schmidt in Weißenthurm statt. Geschäftsführer Achim Schmitt unterstützt die heimischen Handballer schon seit vielen Jahren. Zur Saison 2016/2017 hat er sein Engagement nochmals erhöht und so prangt das allseits bekannte Logo der Firma Bedachungen Schmidt nunmehr auf den neuen Heimtrikots. Der TV 05 bedankt sich für die Unterstützung, denn ohne die vielen Sponsoren wäre Spitzenhandball in Mülheim-Kärlich so nicht möglich.

Neues von unserem Hauptsponsor:

Die Firma „Stahl & mehr“ unterstützt den TV 05 Mülheim

Die Handballer des TV 05 Mülheim freuen sich über einen neuen Partner. Die Firma „Stahl & mehr“ mit Sitz in Mülheim-Kärlich unterstützt in Zukunft die heimischen Handballer. Der Trainer der 1. Mannschaft Hilmar Bjarnason und Abteilungsleiter Marcus Bauer ließen es sich nicht nehmen, sich am Eröffnungstag des Unternehmens persönlich bei Geschäftsführer Manfred Andernach für sein Engagement zu bedanken und ihm viel Erfolg für sein Unternehmen zu wünschen.

„Stahl & mehr“  hält eine riesige Auswahl an Stahl, Blechen, Kunststoffen und Befestigungsmaterialien sowohl für Profis, als auch für Heimwerker bereit. Auf Wunsch wird alles millimetergenau für Geländer, Vorbauten, Carports und vieles mehr zurechtgeschnitten.

Geschäftsführer Manfred Andernach freue sich über den guten Besuch am Tag der Eröffnung am neuen Firmensitz Auf dem Hahnenberg 23 im Mülheim-Kärlicher Industriegebiet. Er begrüßte die Partnerschaft mit dem TV 05 Mülheim und freut sich schon heute auf die die ersten Heimspiele der neuen Saison im September.

Der TV 05 Mülheim beim Tag der offenen Tür in der Schreinerei Müller

Am Samstag dem 11.6. lud die Mülheim-Kärlicher Schreinerei Müller zum Tag der offenen Tür ein. Dies nahm der TV 05 Mülheim zum Anlass, seinem langjährigen Sponsor an dessen neuen Firmensitz in der Gebrüder Pauken-Str.15 im Mülheim-Kärlicher Industriegebiet einen Besuch abzustatten und sich für sein Engagement zu bedanken. Neben dem beim TV fürs Sponsoring zuständigen Werner Nickenich, war auch ein Teil der Oberligahandballer anwesend. Diese veranstalteten auf dem neuen Firmengelände ein 7m werfen, an dem alle Anwesenden teilnehmen konnten. Im Anschluss überreichte Werner Nickenich den Firmeninhabern Sonja und Sebastian Müller ein Trikot mit dem Logo der Schreinerei Müller, nicht ohne der Schreinerei Müller weiterhin viel Erfolg an ihrem neuen Firmensitz zu wünschen.

 

DFB-Vereinsmanager Stefan Zeidan lässt seine Handballvergangenheit nicht los!! 

 Hallo liebe Fans des TV 05! Mein Name ist Stefan Zeidan,ich wohne in Mülheim-Kärlich & sitze im Rollstuhl. Ich bin 27 Jahre alt.Sportler ist Sportler egal ob Handball oder Fußball, Ich hatte den Wunsch Trainer Hilmar Bjarnason kennenzulernenundheute wurde mir dieser Wunsch erfüllt.Hilmar und Abteilungsleiter Marcus Bauer waren zu Gast im Tenniszentrum Zeidanundich habe mich sehr über den Besuch der beiden gefreut! Auch kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus,als man mirdann auch noch Geschenke mitbrachte,unter anderem ein Fanshirt des TV 05. Vielen Dankdafür! Ja, endlich mal aus dem Fußballalttag raus, da kommen Erinnerungen hoch bei mir, dennich hatte auch eine schöne Zeit im Handball. Bei der HSG Mülheim-Kärlich/ Bassenheim habe ich damals kein Heimspiel verpasst. Damals Hauptsponsor Zender (wie heute) und Trainer Heino Kirchoff, es war eine schöne Zeit!! Gute Freunde im Leben sind wichtig, der TV 05 Mülheim und seine Fans können immer auf mich zählen! 

Trainer Hilmar (Isi) ist mir sehr sympathisch und ich denke wir werden dicke Freunde. Das gleiche gilt für Marcus Bauer, daher wünsche ich dem TV 05 viel Erfolg und das man das Saisonziel frühzeitig erreicht.

 

 Mit sportlichen Grüßen Stefan Zeidan

 

Freizeitbad TAURIS unterstützt den TV 05 Mülheim

Der TV 05 Mülheim und das Freizeitbad TAURIS unterstützen sich auch in der kommenden Saison. Herr Werner, Betriebsleiter vom Freizeitbad überreichte stellvertretend den Spielern Tim Brandscheidt, Philipp Schwenzer und Tobias Zelter Gutscheine für den Besuch des Freizeitbades, welche diese an die verschiedenen Mannschaften weitergaben. Bereits in den vergangenen Jahren zeichnete sich die gute Zusammenarbeit in verschiedenen Aktionen, wie z.B. dem TAURISTAG der JH Mülheim/Urmitz aus. Auch das Oberligateam des TV 05 Mülheim wechselte dann und wann von der Schulsporthalle zu einer feuchten Trainingseinheit ins TAURIS. Auf der Gegenseite unterstützten TAURIS Mitarbeiter die Handballer immer wieder durch ihrem Besuch bei den Heimspielen des TV 05 Mülheim bzw. der JH Mülheim/Urmitz.

Neue Kooperation zwischen der Firma PC-Spezialist und dem TV 05 Mülheim.

Ihr PC-SPEZIALIST in Mülheim-Kärlich stellt sich vor:

Das 2013 gegründete Unternehmen „PC-SPEZIALIST Mülheim-Kärlich“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Firmen “PC-SPEZIALIST Koblenz”, “Computer Service Malina” und “IT-Service Klar“. 

Über 20 Jahre Erfahrung im IT-Business treffen somit auf einen neuen gemeinsamen Standort.

Als IT-Dienstleister, welcher sich mit seinen Dienstleistungen auf Privat- und Geschäftskundenbetreuung spezialisiert hat, bieten wir ein umfassendes Angebot an IT-Lösung an.

Unsere Kunden profitieren nicht nur von unserer langjährigen Erfahrung, sondern vor allem von unserem breiten Leistungsspektrum. Wir bieten unseren Kunden einen Mix aus klassischem Fachhandel, eigener Fachwerkstatt und IT-Dienstleistungen direkt vor Ort.

Unsere Leistungen, sei es Beratung, Projektplanung, Projektdurchführung, Inbetriebnahme, Support oder Instandhaltung, sind dabei durch individuelle Abstimmung auf die Bedürfnisse unserer Kunden gekennzeichnet. Ein flexibler Vor-Ort-Service ergänzt unser Supportteam im Haus, sodass wir umgehend und zeitnah auf Anforderungen durch unsere Kunden reagieren zu können.

 Dabei unterstützen wir die Region nicht nur in Sachen IT, sondern fördern außerdem den TV 05 Mülheim, da uns die Region, und besonders die Zukunft junger Menschen in der Region am Herzen liegt. Sport ist hierbei ein wesentlicher Faktor.

PC-SPEZIALIST Mülheim-Kärlich und der TV 05 Mülheim - regional verwurzelt, leistungsorientiert, stark im Team.

TV Mülheim zu Gast im Lasertagcenter Weißenthurm

Am Sonntag den 24.08. stand in der letzten Vorbereitungsphase der 1. Herrenmannschaft des TV 05 Mülheim ein Teambuildingtag auf dem Programm. Morgens um neun Uhr trafen sich die von Hilmar Bjarnason trainierten Handballer auf dem Parkplatz des heimischen Schul- und Sportzentrums und machten sich auf den Weg auf eine vierstündige Fahrradtour. Die Reise ging über den Karmelenberg und durchs Nettetal. Der Regen vom Vortag machte den Boden teils sehr weich, was die Tour zu einer echten Härteprüfung für das gesamte Team werden ließ. Bevor es auf die letzten Kilometer der Tour Richtung Foyer der Schulsporthalle zum gemeinsamen Essen mit dem Mannschaftsumfeld ging stand noch ein besonderes Highlight auf dem Programm. Der Verein lud das Team ins Lasertagcenter nach Weißenthurm ein. Beim Lasertag spielen zwei Teams gegeneinander. Ziel ist es, mit seiner Laserwaffe bestimmte Zielflächen an der Ausrüstung des Gegners zu treffen. In drei Spielrunden im Modus „Jung gegen Alt“ konnten sich die Jungs aus Mülheim miteinander messen. Alle Spieler waren froh über diese willkommene Ablenkung in der sonst anstrengenden Vorbereitung und hatten großen Spaß beim Teamkampf mit den Laserwaffen. Der TV Mülheim bedankt sich beim Lasertagcenter in Weißenthurm für diese Erfahrung. Man ist sich sicher, dass der ein oder andere Aktive nicht das letzte Mal das Center besucht hat. Der Ausklang im Foyer der Schulsporthalle bot den Spielern die Möglichkeit, ihre von der Tour geleerten Energietanks wieder aufzufüllen und rundete den gelungenen Tag ab.

Handballer des TV 05 Mülheim zu Besuch bei REWE Parviz Azahri

Im Rahmen des Gewerbeparkfestes am 4.5. veranstaltete Parviz Azahri, der Geschäftsführer des neuen, am 9.4.13 eröffneten REWE Marktes in Mülheim-Kärlich, einen Tag der offenen Tür mit vielen Überraschungen in und vor dem Geschäft. Die 1. Mannschaft des TV 05 Mülheim ließ es sich nicht nehmen, dem langjährigen Unterstützer und Förderer einen Besuch abzustatten. Spieler, Trainer und Betreuer trafen sich vor ihrem Heimspiel gegen die TSG Haßloch auf dem Parkplatz des Marktes, um sich bei Parviz Azahri für sein Engagement bei den Handballern zu bedanken und ihn und sein Team zu einem Heimspiel in die Schulsporthalle einzuladen. Herr Azahri bedankte sich seinerseits für den Besuch und wünschte der Mannschaft viel Erfolg für die Zukunft.

Freuten sich, die Verlängerung des PSD-Engagement bekannt zu geben (v. l.):TV05-Trainer Hilma Bjarnason, Spieler Stephan Nauroth, PSD-Vorstand Bernd Schittler, TV05-Vorstand Marcus Bauer, die Spieler Christoph Räder und Tim Brandscheidt

Die Partnerschaft zwischen dem TV 05 Mülheim und der PSD Bank Koblenz wird fortgeführt

Zu einem starken Team passt eine erfolgreiche Bank. Daher war es naheliegend, die bisherige ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen dem TV 05 Mülheim und der PSD Bank Koblenz eG auch in der Saison 2014/2015 fortzusetzen. „Bis heute hat sich gezeigt“, so Bernd Schittler, Vorstand der PSD Bank, und Marcus Bauer, Vorstand des TV 05, „dass dieser Schritt für beide Seiten sehr vorteilhaft war.“
So war es folgerichtig, diese Kooperation auch in der kommenden Spielzeit fortzuführen und über das Trikot-Sponsoring hinaus weiter auszubauen.

Stolz präsentierten Vorstände und Spieler die neuen Trikots. Die Zusammenarbeit ist unter anderem möglich geworden, da das Geschäftsgebiet der PSD Bank Koblenz Großteile von Rheinland-Pfalz, also auch die Gebiete, in denen der TV 05 Mülheim seine Wettkämpfe austrägt, abdeckt.

Ein Engagement, von dem sowohl die Bank als auch der TV 05 Mülheim mit
seinen Fans profitieren. Beide Partner wünschten sich für die Zukunft weiterhin so viel Erfolg und freuten sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

V.l.n.r. - hinten: Stadtbürgermeister Uli Klöckner; Peter Dewald, Konny Urmetzer; vorne: Marcus Bauer, Herbert Nickenig, Heinz-Dieter Balter, Helmut Rohm und David Gesellgen

Großzügige Spende von Heinz-Dieter Balter

Auf Einladung von Stadtbürgermeister Uli Klöckner versammelten sich einige geladene Personen in der „Alten Kapelle“, um ein besonderes Geschenk  entgegen nehmen zu können.

Heinz-Dieter Balter, Geschäftsführer der Firma Balter Logistics, aus Mülheim-Kärlich hatte sich dazu entschlossen, verschiedenen Institutionen seiner Heimatstadt ein Spende von insgesamt 10.000 Euro zukommen zu lassen. Dieser beträchtliche Betrag teilte sich wie folgt auf. Je 3000 Euro erhielten die Jugendabteilungen des TV 05 Mülheim und der SG 2000 Mülheim-Kärlich. 4000 Euro gingen an David Gesellgen, der sich nach einem schweren Fahrradunfall zurück ins „normale“ Leben gekämpft hat. Mit dem Geld soll der Aufenthaltsraum im Stiftungsklinikum Mittelrhein in Koblenz renoviert werden. Der Raum ist ein Rückzugsort für die zumeist auf Rollstühle angewiesenen Patienten.

Für den TV 05 Mülheim bedankten sich der erste Vorsitzende Herbert Nickenig und Handballabteilungsleiter Marcus Bauer herzlich für diese großzügige Spende und versprachen, diese sinnvoll für den Handballnachwuchs einzusetzen.

 

TV  05 Mülheim und Sport Hesse verlängern ihre Zusammenarbeit!

Auch in der kommenden Saison werden die Handballer des TV 05 Mülheim in ADIDAS Trikots auflaufen. Abteilungsleiter Marcus Bauer konnte die Kooperation mit SPORT HESSE und ADIDAS um 2 weitere Jahre verlängern.

Bereits seit 10 Jahren ist die Firma von Inhaber Christoph Hesse Teamsportpartner des TV 05, diese lange Zeit spricht für die überaus positive Zusammenarbeit.

Dank Bauhhaus geht es im Foyer der Schulsporthalle zügig voran!

Wie schon mehrfach erwähnt stehen einige grundlegende Änderungen beim TV  05 Mülheim an. So z.B. die geänderten Anwurfzeiten während der Hinrunde. Neben den Ergebnissen der Umfrage im Rahmen des letzten Heimspieles möchten die Handballer des TV 05 Mülheim damit auch Terminüberschneidungen mit dem SV Urmitz aus dem Weg gehen und den Fans die Möglichkeit geben, beide Vereine zu unterstützen.

Die zweite große Herausforderung ist die Umgestaltung des Foyers der  Schulsporthalle. Hier soll eine neue Theke entstehen, welche zum Verweilen vor und nach den Spielen einladen soll. Dies ist für den TV 05 jedoch nur umsetzbar durch den Einsatz verschiedener Mitglieder, die in ihrer Freizeit schweißen, schrauben und streichen. Ein besonderer Dank geht aber auch an den langjährigen Unterstützer des TV 05 Mülheim, das BAUHAUS in Mülheim-Kärlich. Einmal mehr zeigte sich hier wieder einmal das gute partnerschaftliche Verhältnis zwischen dem TV 05 Mülheim und dem BAUHAUS Mülheim-Kärlich.  Nicht zum ersten Mal zeigte sich der Geschäftsleiter Herr Lukanz bei  Anfragen des TV 05 bezüglich verschiedener Materialien sehr  entgegekommend. Auf das Ergebnis dürfen sich die Fans schon heute freuen. Bilder von den Fortschritten sind auf der Homepage des TV 05 Mülheim-Handball , www.zauberhandball.de, zu finden.

Hier befinden sich auch Bilder von der schweißtreibenden Vorbereitung der 1.
Mannschaft. Trainer Hilmar Bjarnason zeigt sich sehr zufrieden mit dem Engagement des kompletten Teams. Die neuen Spieler Lukas Helf, Uwe Kleinschmidt und Tim Wolke passen scheinbar genau zur Mannschaft. Zwischenzeitlich haben sie bei einigen Läufen auch schon Mülheim kennengelernt. Auch den Partner des TV 05 in Sachen Fitness, das Gesundarium in Mülheim-Kärlich, ist ihnen in Zwischenzeit bestens bekannt. Auch die beiden Langzeitverletzten Timo Hommen und Þröstur Bjarkason befinden sich auf einem guten Weg zurück in die Mannschaft. Der unschöne Wechsel von Philipp Woods, der sich trotz Zusage im Januar völlig unerwartet nach Vallendar verabschiedete, scheint also gut kompensierbar zu sein.

Pressemitteilung der PSD Bank Koblenz

TV 05 Mülheim und die PSD Bank Koblenz eG bleiben auch in der kommenden Saison Partner

03.05.2013 - „Bis heute hat sich gezeigt“, so die Vorstände der PSD Bank und des TV 05 Mülheim, Franz Merkes, Bernd Schittler (beide PSD Bank Koblenz) und Marcus Bauer, „dass dieser Schritt sehr vorteilhaft für beide Seiten war.“ So war es nur folgerichtig, diese Kooperation auch in der kommenden Saison 2013/ 2014 fortzuführen und weiter auszubauen. Diese Zusammenarbeit ist unter anderem möglich geworden, da das Geschäftsgebiet der PSD Bank Koblenz Großteile von Rheinland Pfalz, also auch die Gebiete, in denen der TV 05 Mülheim seine Wettkämpfe austrägt, deckt. Ein Engagement, von dem sowohl die Bank als auch der TV 05 Mülheim mit seinen Fans profitieren. Beide Partner wünschen sich für die Zukunft weiterhin so viel Erfolg und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Beim TV 05 Mülheim gewinnt man nicht nur Punkte

 

Einmal mehr konnte der TV 05 Mülheim einem Fan Freude bereiten. Diesmal allerdings nicht mit Meisterschaftspunkten oder Pokalerfolg in der Halle, sondern in Form eines Autos. Das Autohaus OPEL FRÖHLICH aus Neuwied hatte einen flotten Opel Astra GTC für ein Wochenende zur Verfügung gestellt. Dieser Gewinn wurde im Rahmen eines Heimspieles unter den Besuchern ausgelost. Pressewart Bernhard Langen übernahm das Auto in Neuwied von OPEL FRÖHLICH Mitarbeiter Mathias Jost und überbrachte es dem glücklichen Gewinner André Reichelt. Dieser zeigte sich bei der Rückgabe des Wagens sichtlich beeindruckt von dem kleinen Flitzer und war voll des Lobes über den schönen Wagen. Das der Wagen auch noch in der Vereinsfarbe des TV glänzte, rundete das Gesamtbild der gelungenen Aktion ab. Einmal mehr zeigte sich mit dieser Aktion, wie wichtig die Zusammenarbeit des TV 05 Mülheim mit seinen Sponsoren ist und wie gut sie funktioniert.